Natürlich
gesund

Die Kunde der heilenden Natur

Dunkelfeldmikroskopie

Hier kann man nicht nur Stoffwechselstörungen erkennen, sondern auch den Zustand der Blutkörperchen untersuchen. Rote, verklebte Blutkörperchen weisen etwa häufig auf Müdigkeit und Abgespanntheit hin. Sind die weißen Blutkörperchen, die für die Immunabwehr zuständig sind, mit Eiweißen überladen, kann dies auf eine Schwächung des Immunsystems hinweisen.
Neben dem Zustand der Blutkörperchen können auch kleinste Mikroorganismen unter dem Mikroskop erkannt werden. Als ein Beispiel sei nur die Borreliose genannt. 

Indem die Patienten ihr Blut testen lassen, können sie dafür sorgen, dass derartige Anzeichen frühzeitig erkannt werden. Falls nötig können wir im Anschluss Behandlungsmaßnahmen einleiten, welche die Selbstheilungskräfte des Körpers aktivieren und helfen das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen. Dank der Dunkelfeldmikroskopie-Untersuchung genügt bereits ein Tropfen Blut, um testen zu lassen, ob Erkrankungen vorliegen.

 

Labor ohne Labor

Unser Bio Scan ermittelt Laborwerte mit Hilfe von Skalar-Wellen. Der menschliche Körper besteht aus einer großen Anzahl verschiedener Zellen, die kontinuierlich wachsen, sich entwickeln, sich teilen, regenerieren und absterben. Das elektromagnetische Wellensignal, welches durch den Körper, durch jede einzelne Zelle, erzeugt wird, repräsentiert den Zustand des Körpers und der Zellen. Die erzeugten elektromagnetischen Wellen sind spezifisch, je nach Befinden und Funktionszustand, also abhängig von Gesundheit und Krankheit.

Die Frequenz und die Energie der magnetischen Felder des menschlichen Körpers können durch einen Sensor bestimmt werden. Diese werden dann mit dem Resonanzspektrum von Krankheits- oder Ernährungszuständen verglichen, die im bioscan-Gerät gespeichert sind. So ergeben sich Aussagen über verschiedene Funktionsbereiche des menschlichen Körpers, die für unsere Therapieansätze wichtig sein können.

Vitamin-Therapie

Vitamine können mit gesunder Ernährung sicher gut aufgenommen werden und oft ist es nicht notwendig künstliche Tabletten zu schlucken, oder gar Spritzen zu bekommen. Dennoch gibt es einige körperliche Zustände, die mit hochdosierten Vitaminen abgemildert, oder behoben werden können. 

Vor jeder Vitamintherapie können wir mit unserem Bioscan Ihren persönlichen Bedarf ermitteln und mit Ihnen besprechen. 

ARDED2-Mischung ist bei jeglicher Form der Makuladegeneration unerlässlich und nachgewiesen hilfreich. 

Vitamin C als Infusion hochdosiert ist der booster für das Immunsystem. 

Vitamin D, das Sonnenvitamin hilft z. B. bei diffusen Ganzkörperschmerzen. 

Der gesamte Vitamin B Komplex hilft bei Abgeschlagenheit. 

Biophotonik

Mit unserem low level Laser oder Niedrigenergielaser sind viele Behandlungsmöglichkeiten gegeben. Das Prinzip ist, dass die kleinen Organe der Energieversorung in der Zelle angeregt werden und dadurch der Selbstheilungsmechanismus der Zelle angeregt wird. Im augenheilkundlichen Bereich gibt es bereits Erfahrungen bei der trockenen Makuladegeneration und beim Glaukom, im orthopädischen Bereich bekommt man bei Gelenkbeschwerden - vor allem der Knie und der Sprunggelenke - eine fühlbare Verbesserung. Die Laserbehandlung fühlt sich für den Behandelten wie eine warme Rotlichtbestrahlung an. Bei der Behandlung im augenärztlichen Bereich kommt es nach der 2 minütigen Bestrahlung ca. 10 Minuten zu Blendungserscheinungen. Andere Nebenwirkungen sind nicht bekannt.